Installation der Version 2.6 über eine ältere Version

In der Version 2.6 wurde erstmals ein ‚offizieller‘ Schlüssel für den Android Market zur Signierung der Applikation verwendet.  Unter Android werden Applikationen nur als gleich betrachtet, wenn Sie mit demselben Schlüssel signiert sind. Daher muß bei der Installation der Version 2.6 eine installierte ältere Version zunächst entfernt werden. Ansonsten schlägt die Installation der neuen Version fehl.

Beim Entfernen ist zu bedenken, das alle Daten, die das Programm gespeichert hat dabei unwiderruflich gelöscht werden. Die einzige Art seine Daten in die neue Version hinüber-zuretten ist, sie vorher mit dem ArcheryScores Server zu synchronisieren.  Wenn die Daten vollständig synchronisiert sind,  kann nach der Installation der neuen Version und der erneuten Registrierung beim ArcheryScores Server über Synchronisation -> Wiederherstellen der alte Stand wiederhergestellt werden. Eine Anleitung zur Registrierung gibt es hier.

Die Deinstallation der alten Version erfolgt über die Android Einstellungen im Abschnitt Applikationen -> Applikationen  verwalten -> ArchgeryScoresV2 . Dort gibt es einen Knopf Deinstallieren.

Nach der Deinistallation kann die neue Version aus dem Android Market installiert oder über diese Website heruntergeladen und von der SD-Card installiert werden.

Nach der Installation muss zur Wiederherstellung der Daten zunächst wieder eine Registrierung am ArcheryScores Server durchgeführt werden.  Nach erfolgreicher Registrierung kann auf dem Hauptbildschirm des Programms über den Knopf Synchronisation -> Wiederherstellen der Inhalt der Server-Datenbank wieder auf das Handy übertragen werden.

Bei der Wiederherstellung der Daten werden abhängig von der Menge der bereits eingegebenen Daten entsrechende Datenmengen über das Netzwerk übertragen und in die lokale Datenbank des Handys gespeichert.  Davon abgesehen, dass man diesen Vorgang nur bei Verfügbarkeit einer stabilen Internet-Verbindung durchführen sollte, hat es sich gezeigt, dass bei einigen Geräten Probleme auftreten. Insbesondere Besitzer eines Samsung-Handys sollten sich den Artikel dazu durchlesen.