Server-Umzug

Aktuell läuft der der ArcheryScores Server auf meinem privaten DSL-Anschluss, dessen Adresse sich spätestens alle 24 Stunden durch Zwangstrennung ändert. Die Namens-Auflösung geschieht über Dyndns und im Prinzip ist der Server jeden Tag für ein paar Minuten nicht erreichbar. Alle zum Zeitpunkt der Zwangstrennung  aktiven Verbindungen werden von meinem Provider brutal und unnachgiebig abgebrochen.

Zudem teilt Ihr Euch die Bandbreite meines DSL mit mir, meiner Freundin und den anderen ArcheryScores-Usern und leider gibt es nicht viel zum Teilen 🙁 . Da ich auf dem platten Land wohne, habe ich den maximal verfügbaren Anschluss der Telekom mit sagenhaften 864 kBit/s downstream (nein, das ist weniger als 1 MBit/s 8) ) und 160 kBit/s upstream. Wenn Du also gerade verzweifelt versuchst Deine Datenbank von meinem Server wiederherzustellen, bekommst Du überwältigende 20 KByte/s, die Du Dir auch noch mit anderen teilen musst. Wenn ich – wie so oft – gerade eine Mail mit 30 MB Attachment versende während ich parallel ein paar Rechner in der Firma fernsteuere und meine Freundin gerade Internet-TV schaut, während Sie über VoIP mit einer weiteren Freundin telefoniert, musst Du Dich halt ein paar Stunden gedulden.

Da ich bereits über eine wachsende Gemeinde von eifrigen und ohnehin leidgeprüften Benutzern verfüge, die ich nicht noch weiter belasten möchte, habe ich beschlossen, dass der Server auf eine feste, dauerhaft verfügbare und breitbandig angebundene Adresse umziehen wird. Wie der Zufall es will, habe ich mir gerade einen Virtual Server bei Host-Europe zugelegt, der all diese Kriterien erfüllt.

Der Umzug ist heute im Laufe des Nachmittages über die Bühne gegangen.  Der alte Server ist wieder verfügbar, jedoch wird dort keine Synchronisation oder Registrierung mehr durchgeführt.  Der Server liefert dem Handy nur noch die neuen Server-Daten und einen entsprechenden Fehlercode RC_CHANGE_SERVER. Dieser Vorgang führt ab Programm-Version 2.5 dazu, dass das Handy die neue Adresse übernimmt und bei zukünftigen Synchronisations-Vorgängen benutzt.

Alle Anwender mit älteren Versionen (also derzeit alle außer mir 8) ) sollten zügig auf Version 2.5 oder höher upgraden. Ich werde eine Rundmail an alle registrierten Benutzer versenden, sobald die neue Version verfügbar ist.

Im Optimalfall wird der Server-Wechsel von Euch also kaum bemerkt werden, sofern Ihr bereits die neue Version installiert habt. Alle alten Versionen werden die Synchronisation mit einen Fehler abbrechen und müssen upgraden, wenn sie weiter Synchronisieren oder Reports versenden möchten.

Ich möchte mich schon im Vorwege für die Umstände entschuldigen, die ich Euch mache. Ich denke aber, dass die Vorteile für alle überwiegen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ERROR: si-captcha.php plugin: GD image support not detected in PHP!

Contact your web host and ask them to enable GD image support for PHP.

ERROR: si-captcha.php plugin: imagepng function not detected in PHP!

Contact your web host and ask them to enable imagepng for PHP.